Diese Webseite verwendet cookies! Durch Klicken/Scrollen erklären Sie Ihre Zustimmung.

 ThaiVital - Grundlagen

  • Die Traditionelle Thaimassage (TTM) - "Nuad Phaen Boran" -
    empfiehlt sich, wie viele fernöstlichen tvTechniken, in erster Linie für gesunden Menschen als Mittel der Prävention.
  • In Tahiland sind diese TTM-Behandlungen, neben der Schulmedizin, fest im Gesundheitswesen verankert.
  •  ThaiVital bietet die Anwendungen, entsprechend der deutschen Rechtslage, als Wellnessanwendung zur vorbeugenden Gesunderhaltung und zur Entspannung an.
  • Schwerpunkt der TTM bildet die sog. "Energie-Linienarbeit", bei der weniger "massiert" als, ähnlich der Akupressur, punktuell entlang der Meridiane sehr kräftig "gedrückt" wird.
  • Gleichzeitig werden die Anwendungen von sehr intensiven, passiv ausgeführten Dehnungen und Elementen aus den Asanas der Yogi begleitet.
  •  ThaiVital entwickelt dazu eigenständige Abläufe und fügt moderne Bewegungselemente hinzu.
  • Nuad Phaen Boran findet auf einer Bodenmatte statt. Der/die Massageempfänger/-in bleibt dabei i.d.R. zumindest leicht/bequem bekleidet.
  • In einem ausgeklügelten komplexen System von Bewegungen beginnt die Massage immer an den Füßen und dauert als Ganzkörper-Standardmassage durchschnittlich 1,5 Stunden.